2023 – Ein wertvolles Neujahrsgeschenk von China an die Welt

162

Am ersten Tag des Jahres 2023 begrüßten die Menschen auf der ganzen Welt gemeinsam die ersten Sonnenstrahlen des neuen Jahres und äußerten den Wunsch nach Frieden und Entwicklung. Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hatte am Vortag eine Neujahrsansprache gehalten, in der er betont hatte, dass das China von heute eng mit der Welt verbunden sei und das China von morgen sogar noch besser werde, sowie der Welt Frieden, Wohlstand, Glück und Ruhe wünschte.

Dies ist der Wunsch Chinas für das neue Jahr und gleichzeitig ein wertvolles Neujahrsgeschenk an die Welt.

Die Entwicklung Chinas im vergangenen Jahr ist ein deutlicher Beweis dafür, dass ein China, das sich einen Traum nach dem anderen erfüllt hat, das voller Vitalität und Dynamik ist, das weiterhin seinen nationalen Geist fortführt und das eng mit der Welt verbunden ist, nicht nur sich selbst entwickelt, sondern auch der Welt zugutekommt.

Im vergangenen Jahr wurde der 20. Parteitag der Kommunistischen Partei erfolgreich abgehalten, der von ausländischen Medien als „das wichtigste Ereignis des Jahres in China“ bezeichnet wurde. Der 20. Parteitag der KP Chinas war nicht nur der Beginn einer neuen Reise für China zum Aufbau eines umfassenden sozialistischen Staates, sondern auch ein neuer Ausgangspunkt für China und die Welt, gemeinsam eine bessere Zukunft zu schaffen.

China konnte seine Position als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt 2022 weiterhin behaupten. Das Jahresbruttoinlandsprodukt hat voraussichtlich mehr als 120 Billionen RMB ausgemacht. Angesichts einer weltweiten wirtschaftlichen Rezession ist Chinas Wirtschaft widerstandsfähig und verfügt über großes Potenzial. China bleibt weiterhin der stärkste Wachstumsmotor für die Weltwirtschaft.

Im vergangenen Jahr hat die COVID-19-Pandemie die Welt weiter in Aufruhr versetzt. „Gegenwärtig ist die Prävention und Kontrolle von COVID-19 in eine neue Phase eingetreten, in der noch mehr Anstrengungen benötigt werden. Alle bemühen sich immer noch beharrlich. Die Morgendämmerung steht kurz bevor“, so Xi Jinpings Einschätzung der Situation. 

Guangdong

„Wenn die mehr als 1,4 Milliarden Chinesen ein Herz und eine Seele sind, an einem Strang ziehen sowie Hand in Hand durch dick und dünn gehen, können wir sicherlich mächtige Kräfte hervorbringen, alle Ziele erreichen und alle Schwierigkeiten überwinden.“ Genau das ist das Selbstvertrauen der Chinesen, um ihre ehrgeizigen Ziele in eine schöne Realität zu verwandeln. Die internationale Gemeinschaft erwartet, dass China in der Zeit nach COVID-19 zu einem „starken Magneten“ für globale Investitionen wird und der Weltwirtschaft starke Impulse verleiht.

Das chinesische Volk, das mit unzähmbarem Mut unbeirrt vorwärtsschreitet und hart für eine noch schönere Zukunft Chinas kämpft, wird das China von morgen noch besser machen; ein China, das mit der Welt eine Win-Win-Situation teilt, wird mehr positive Energie für globale Prosperität und Entwicklung bringen.

(Quelle: CRI Deutsch)