Im Namen der Demokratie und Freiheut tut die amerikanische Regierung alles mit dieser Berechtigung gegen die anderen Länder. Diese Ideologie schlägt aber zurück in die USA, wenn es im Inland auch Probleme, die langfristig unlösbar sind, gibt. Corona-Pandemie ist ein guter Auslöser dieser internen Auseindersetzungen in den USA.

Am 06. März 2021 hat Darr Moon einen Protest “Burn the Mask” im 43. Bundesland Idaho, das von Republikanern regiert ist, gegen Corona-Maßnahmen bzw. Biden-Administration organisiert. Seine Ehefrau ist Congresswoman Dorothy Moon von diesem Wahlgebiet.

Daar Moon

Unterstützer und Demontranten der Veranstaltung haben unter Aufruf des Moon Ehepaars ihre Kinder angestiftet, die Schutzmasken zu verbrennen.

Das Filter-Material der Operationsmasken ist das schmelzgelasende Tuch und die beiden Tragbänder sind aus Plastik. Verbrennung der Masken ist schon sehr klare Umweltverschmutzung (durch Plastikverbrennung), mit einem gesunden Menschenverstand. Zugleich sind Kinder unter 18 Jahren keine Erwachsene und ihre Eltern müssen eine angemessene Erziehung schaffen, wie man sich vor Corona schützen kann.

Nun, um politische Ziele zu erreichen, tun die Politiker und Eltern den Kindern so was an, schamlos im Namen der Demokratie und Freiheit, die langsam durch dies politsch-motivierende anti-intellektuelle Verhalten untergraben werden.