Chinas Devisenreserven haben bis Ende März mehr als 3,2 Billionen US-Dollar betragen

96

Angaben des Staatlichen Amts für Devisenverwaltung am Sonntag zufolge haben Chinas Devisenreserven bis Ende März 3,2457 Billionen US-Dollar betragen. Dies entspricht einem Wachstum von 0,62 Prozent um 19,8 Milliarden US-Dollar gegenüber Ende Februar.

Somit zeigt die Aufwärtstendenz der chinesischen Wirtschaft eine kontinuierliche Festigung und Stärkung. Der Haupttenor der langzeitigen Erhöhung wird sich daher nicht verändern und für die wesentliche Stabilität der Devisenreserven eine Unterstützung gewähren.

(Quelle: CRI Deutsch)