Chinas einheimisches Elektroflugzeug AG60E absolviert Jungfernflug

203

Chinas selbst entwickeltes Elektroflugzeug AG60E, eine elektrische Version des Flugzeugs AG60, hat vor kurzem auf dem Flughafen Jiande Qiandaohu in der ostchinesischen Provinz Zhejiang erfolgreich seinen Erstflug absolviert. Dies teilte der Entwickler China Aviation Industry General Aircraft Corporation mit.

Das Entwicklungsteam hatte demnach zahlreiche Aufgaben durchgeführt, darunter die Auswahl des Motors, des elektronischen Steuersystems und der Batterie, die Prüfung und Verifizierung der Integration des elektrischen Antriebssystems und die Konstruktionsforschung für die Sicherheit des Flugzeugs und die Einhaltung der Lufttüchtigkeit.

Das Elektroflugzeug hat eine Gesamtlänge von 6,9 Metern, eine Flügelspannweite von 8,6 Metern und eine Flughöhe von 3.600 Metern. Es kann eine Reichweite von 1.100 Kilometern mit einer maximalen Fluggeschwindigkeit von 220 Kilometern pro Stunde erreichen.

(Quelle: CRI Deutsch)