Chinesisch-deutsches Handelsvolumen 2022 erreicht Rekordhoch

154

Das Handelsvolumen zwischen Deutschland und China ist im vergangenen Jahr auf ein neues Rekordhoch gestiegen.

Wie Reuters unter Berufung auf Daten des Deutschen Statistikamts berichtete, belief sich der Warenhandel zwischen China und Deutschland 2022 auf rund 298 Milliarden Euro, rund 21 Prozent mehr als 2021. China war damit das siebte Jahr in Folge Deutschlands wichtigster Handelspartner.

Im Jahr 2022 importierte Deutschland Waren im Wert von rund 191 Milliarden Euro aus China, etwa ein Drittel mehr als 2021. Deutschlands Warenexporte nach China betrugen unterdessen rund 107 Milliarden Euro, ein Plus von 3,1 Prozent.

(Quelle: CRI Deutsch)