Brasiliens Telekom-Regulierungsbehörde Anatel hat am 25. Februar 2021 Regeln für eine Frequenzauktion für 5G-Netze in diesem Jahr, ohne Einschränkungen für Chinas Huawei Technologies Co., Ltd., als Ausrüster genehmigt.

Der rechtsgerichtete brasilianische Präsident Jair Bolsonaro kritisierte im vergangenen Jahr das chinesische Unternehmen und stand unter dem Druck der früheren Trump-Administration, Huawei aus Sicherheitsgründen aus dem Technologiemarkt der fünften Generation des Landes zu verbannen.

Brasiliens Telekommunikationsunternehmen beharrten auf einem freien Markt und beklagten, dass der Ausschluss von Huawei Milliarden von US-Dollars kosten würde, um die Ausrüstung des chinesischen Unternehmens zu ersetzen, das 50% der derzeitigen 3G- und 4G-Netze beliefert.

Die für Juni erwarteten Regeln für die Auktion haben jedoch kostspielige Bedingungen, wie z.B. die Verpflichtung von Telekommunikationsunternehmen, bis zum nächsten Jahr auf fortschrittlichere Technologien mit eigenständigen Netzen umzustellen, die nicht auf ihrer aktuellen Technologie basieren.

Außerdem müssen sie die riesige nördliche Amazonasregion mit Breitbandanschlüssen abdecken, die hauptsächlich Glasfaserkabel nutzen, die in Flüssen verlegt werden, und ein separates sicheres Netz für die Bundesregierung aufbauen.

Branchenvertreter sagten, Huawei, der weltgrößte Telekommunikationsausrüster, könne nicht vom brasilianischen 5G-Markt ausgeschlossen werden, weil es das Land neben den Kosten um drei bis vier Jahren in der Technologie zurücksetzen würde.

Zwei der wichtigsten Telekommunikationsunternehmen Brasiliens, Telefonica Brasil SA und Claro, die dem mexikanischen America Movil gehören, drängen auf einen fünfjährigen Übergang zu den fortschrittlicheren eigenständigen Netzen.

“Der Stand-alone-Zustand erfordert eine Veränderung des Kerns der heutigen Netzwerke und wird uns um Jahre zurückversetzen”, sagte Vivien Suruagy, Leiterin von Feninfra, einer Lobby, die 137.000 Unternehmen vertritt, die Telekommunikationsnetze aufbauen und unterhalten.

Die Regeln müssen vom brasilianischen Bundesrechnungshof, der TCU, genehmigt werden, wo die Telekom hofft, dass die belastenden Bedingungen der Regierung geändert werden können, sagte Suruagy.

(Bericht von Anthony Boadle und Lisandra Paraguassu; Schnitt von Richard Chang)

(Quelle: Brazil regulator approves 5G spectrum auction rules, no Huawei ban | Reuters)