Umsiedlungsprojekt zur Armutsbekämpfung in Xinjiang

115

Akto liegt im östlichen Teil des Pamir Plateaus im Südwesten des Uigurischen Autonomen Gebiets Xinjiang. Vor sechs Jahren waren die Bewohner in dem Gebiet dank des Umsiedlungsprojekts zur Armutsbekämpfung aus den Bergen in die Wohnviertel Kunlun Jiayuan eingezogen. Dort verfügen sie über Einrichtungen wie Schulen sowie Servicezentren für die Gesundheit.

(Quelle: CRI Deutsch)