Weißbuch „Die Seidenstraßen-Initiative: Eine wichtige Säule der Gemeinschaft der Menschheit mit geteilter Zukunft“ veröffentlicht

254

Das Pressebüro des chinesischen Staatsrats hat am Dienstag das Weißbuch „Die Seidenstraßen-Initiative: Eine wichtige Säule der Gemeinschaft der Menschheit mit geteilter Zukunft“ veröffentlicht.

Darin werden der historische Hintergrund, die Ideen und Perspektiven, die Umsetzungswege, die Praxis und Leistungen sowie die Bedeutung der Seidenstraßen-Initiative für die Welt umfassend erläutert. Die zahlreichen Erfolge seit der Entstehung der Initiative vor zehn Jahren werden umfassend vorgestellt. Zudem werden Chinas Entschlossenheit und Aktionen zur Förderung einer hochqualitativen Entwicklung und zur Gestaltung einer Gemeinschaft der Menschheit mit geteilter Zukunft mit allen Ländern erläutert.

Das Weißbuch ist in fünf Teile gegliedert: „Aus China und für die Welt“, „Weg zu gemeinsamer Entwicklung und Prosperität“, „Förderung von umfassenden gegenseitigen Verbindungen in allen Aspekten“, „Verleihung positiver Impulse für Frieden und Entwicklung der Welt“ sowie „Förderung einer stabilen, langfristigen und hochqualitativen Entwicklung“.

Das Weißbuch soll der internationalen Gemeinschaft ein besseres Verständnis für den Wert der Seidenstraßeninitiative (BRI) vermitteln, eine qualitativ hochwertige Zusammenarbeit im Rahmen dieser Initiative erleichtern und letztlich mehr Ländern und Menschen Vorteile bringen.

In dem Weißbuch heißt es, seit ihrem Start habe sich die BRI von Ideen zu Taten, von einer Vision zur Realität und von einem allgemeinen Rahmen zu konkreten Projekten entwickelt. Sie sei von der internationalen Gemeinschaft sowohl als öffentliches Gut als auch als Kooperationsplattform begrüßt worden.

In den letzten zehn Jahren habe die Zusammenarbeit im Rahmen der BRI den teilnehmenden Ländern echte Vorteile gebracht. Sie habe zu einer soliden Entwicklung der wirtschaftlichen Globalisierung beigetragen und geholfen, die globalen Entwicklungsherausforderungen zu lösen und das globale Governance-System zu verbessern.

Außerdem habe sie der gesamten Menschheit einen neuen Weg zur Modernisierung eröffnet und dafür gesorgt, dass die Bemühungen um den Aufbau einer Gemeinschaft der Menschheit mit geteilter Zukunft zu echten Ergebnissen führen, so das Dokument.

Mit Blick auf die Zukunft sei China bereit, mit anderen Ländern zusammenzuarbeiten, um eine engere und fruchtbarere Zusammenarbeit im Rahmen der BRI anzustreben, die Globale Entwicklungsinitiative, die Globale Sicherheitsinitiative und die Globale Zivilisationsinitiative umzusetzen und eine offene, inklusive, saubere und schöne Welt zu schaffen.

Das Weißbuch wird auf Chinesisch, Englisch, Französisch, Russisch, Deutsch, Spanisch, Arabisch und Japanisch herausgegeben.

(Quelle: CRI Deutsch, CCTV)