Die rein natürliche heiße Quelle Luoji Jiushijiuli in Xichang, Sichuan, ist der größte heiße Wasserfall der Welt – ein Naturwunder, das nicht unbedingt für den Sommer gedacht ist. Aber man denke an den Herbst oder sogar an den Winter.

Der Wasserfall ist das landschaftliche Herzstück des Luoji-Berges. Er ist 99 Meilen lang, daher der Name Luoji – 99 Meilen.

Er ist sowohl eine heiße Quelle als auch ein Wasserfall. Sie gehört zum Typ der Radonheißquellen. Hier kann man nicht nur baden, sondern das Wasser kann auch getrunken werden und sogar Krankheiten heilen.

Wo befindet sie sich?

Der Luoji Jiujiuli-Wasserfall befindet sich in der Stadt Xichang in der Präfektur Liangshan in der Provinz Sichuan und ist gleichzeitig der wichtigste Aussichtspunkt auf dem Berg Luoji. Vor einigen Jahren wurde er als der größte heiße Quellwasserfall der Welt, die einzige heiße Felsenquelle der Welt und die einzige heiße Quellinsel der Welt anerkannt.

Es empfiehlt sich, Bademäntel und andere Badeutensilien selbst mitzubringen, da man sich in eigener Kleidung wohler fühlt. In der landschaftlich reizvollen Gegend leben Hunderte von Affen. Es gibt viele Wasserfälle und Wälder. Die Landschaft ist sehr schön. Man kann auch eine Fußtherapie mit Fischen machen. Es ist wirklich ein großartiger Ort für einen Urlaub.

Eher Abenteuer als Luxus-Hotspot?

Die Qualität der Wasserfälle in dieser malerischen Gegend ist in der Tat sehr gut, aber die begleitenden Einrichtungen sind „etwas spartanisch“. Schließlich braucht man Zeit und Geld, um sie zu erweitern, da darf man nicht zu anspruchsvoll sein. Da es sich um eine Wasserfallgruppe handelt, gibt es viele tiefe, dunkle Löcher unter dem Wasserfall, und es ist sehr interessant, darin herumzulaufen.

Die heiße Quelle gehört zur “ radonhaltigen Thermalquelle „, die eine heilende Wirkung auf den menschlichen Körper hat. Sie kann dem Alterungsprozess entgegenwirken, Altersflecken verschwinden lassen und sogar beim Abnehmen helfen. In der heißen Quelle kann man nicht nur baden, sondern das Wasser auch direkt trinken. Das Wasser ist ständig im Fluss, so dass man sich keine Sorgen um seine Sauberkeit machen muss.

Die lokale Regierung plant den Bau eines Wasserfall-Sehenswürdigkeitsaufzugs, der nach seiner Fertigstellung ein Bauwerk von Weltrang sein wird, und der Aussichtspunkt selbst wird als der einzige Aussichtspunkt in der Provinz Sichuan beworben, der Jiuzhaigou übertrifft.

Unterkunft

Da das Naturschutzgebiet im Luoji Gebirge nur eine Autostunde von der Stadt Xichang entfernt ist, entscheiden sich die meisten Touristen für eine Unterkunft in Xichang. Die Luft im Luoji-Gebirge ist vergleichsweise frisch und auch der Sternenhimmel ist beeindruckend. Es lohnt sich also, hier eine Nacht zu verbringen.

Lokale Spezialitäten

Man kann hier auch sehr leckeres heimisches Essen bekommen: Yi-Gerichte, Tatarischer Buchweizen, Matsutake, Xichang-Garnelen, goldenes Fladenbrot, Huhn mit Sauerkraut, Tuo-Tuo-Fleisch und vieles mehr.