Über 750 Millionen Passagierreisen während der Qingming-Feiertage in China

91

In China wurden 752,8 Millionen Intercity-Passagierreisen während der dreitägigen Qingming-Feiertage vom 4. bis 6. April gezählt.

Daten des Verkehrsministeriums vom Samstag zufolge entspricht diese Zahl einem durchschnittlichen täglichen Wachstum von etwa 56,1 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahrs. Bahn- und Straßenfahrten verzeichneten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum jeweils einen durchschnittlichen täglichen Anstieg von 75,3 Prozent bzw. 55,1 Prozent.

Foto von VCG

Nach Angaben des Rechenzentrums des Ministeriums für Kultur und Tourismus reisten während der Feiertage 119 Millionen inländische Touristen, was einem Anstieg von 11,5 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2019 entspricht. Die inländischen Touristen gaben 53,95 Milliarden Yuan aus, was einen Anstieg von 12,7 Prozent gegenüber 2019 bedeutet.

Das Qingming-Fest ist ein traditionelles chinesisches Fest, bei dem die Menschen den Toten Tribut zollen und ihre Vorfahren ehren.

(Quelle: CRI Deutsch, VCG)