Zahl von Ein- und Ausreisenden um Neujahr erreicht Niveau von 2019

161

Angaben der nationalen Einwanderungsbehörde zufolge sind um Neujahr herum insgesamt 5,179 Millionen Ein- und Ausreisende von Grenzschutzämtern landesweit überprüft worden, also täglich durchschnittlich 1,726 Millionen. Dies ist das 4,7-Fache der Ziffer während der Neujahrstage 2023. Außerdem wurde bereits das Niveau von 2019 erreicht. Es handelte sich um 2,51 Millionen Einreisende und 2,669 Millionen Ausreisende. Insgesamt 203.000 Verkehrsmittel wurden bei der Ein- und Ausreise überprüft, was dem 1,5-Fachen der Zahl während der Neujahrstage 2023 entspricht.

(Quelle: CRI Deutsch)